Neuer Vorstand bei der FCL-Stiftung

1.10.20 Übergabe des Staffelstabs - Nach 28 übergibt Andreas Lesser das Amt des Stiftungsvorstandes an Dr. Helge Wittmann

Mühlhausen. Nach 28 Jahren Amtszeit legt Andreas Lesser sein Amt als Stiftungsvorstand der Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung nieder. Prof. Matthias Werner, Stiftungsratsvorsitzender, dankt ihm für eine langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und würdigt das große persönliche und finanzielle Engagement des Stifters und ersten Stiftungsvorstandes und die Weitsicht, mit der Andreas Lesser in Thüringen eine kapitalstarke und profilierte Stiftung zur Förderung landesgeschichtlicher Forschung geschaffen hat. Als Nachfolger im Stiftungsvorstand wurde Herr Dr. Helge Wittmann gewählt. Der 50-jährige Stadtarchivar von Mühlhausen ist bereits seit Jahren im Stiftungsrat für die Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung tätig.

Übergabe des Staffelstabs – Nach 28 übergibt Andreas Lesser das Amt des Stiftungsvorstandes an Dr. Helge Wittmann

Der gesamte Stiftungsrat dankt Herrn Andreas Lesser und wünscht Herrn Dr. Helge Wittmann viel Erfolg in seiner ehrenvolle Tätigkeit als Stiftungsvorstand.