Die wichtigsten Förderungen

  • 1992 Symposium zum 300.Geburtstag des Namensgebers der Stiftung
  • 1993 Idee eines stadtgeschichtlichen Museums im Tabakspeicher Mikroverfilmung Erbbuch
  • 1995 Restaurierung der Gedenktafel für Schröter
  • 1996 Restaurierung der Zisterne im Humboldt-Gymnasium
  • 1997 Restaurierung des liber privilegiumet album civium (1312 – 1345)
  • 1998 Schenkung von vier historischen Landkarten an das Stadtarchiv Transport des historischen Ofens in den Tabakspeicher
  • 1999 Archäologische Ausgrabungen auf dem Grundstück der Jacobi-Kirche Sonderausstellung der DEA zu dieser in Nordhausen gegründeten Firma
  • 2000 Eröffnung der Ausstellung in der Museumsscheune. das Museum wird für drei Jahre der Stadt mietfrei zur Verfügung gestellt. Ausgestattet auf Kosten der Stiftung mit Alarmanlage, Vitrinen und Brandmeldeanlage. Seit 2003 beträgt die Miete unter € 1,50/qm.
  • 2001
    • Unterstützung der Ausstellung des genealogischen Vereins
    • Familiengeschichtliche Ausstellung im Meyenburg-Museum
    • Schüleraustausch mit Polen für die Regelschule Heringen
    • Vergabe des Schülergeschichtspreises der Stiftung
      Schenkung von 19 historischen Karten an das Stadtarchiv
    • PC mit Monitor für das Stadtarchiv
      Sonderheft der Nordhäuser Nachrichten
  • 2002
    • Zwei Veduten für das Denkmal der Emma Zacharias (1823-1872) geb. Lesser im Rosengarten am Kreiskrankenhaus
    • Vergabe des Schülergeschichtspreises der Stiftung
    • Symposium 1075 Jahre Nordhausen
      Glasfassade im Mittelschiff der Frauenberg-Kirche
    • Archäologische Ausgrabungen an der Frauenberg-Kirche
    • Mikroverfilmung Nordhäuser Archivalien im Staatsarchiv in Wernigerode
    • Kupferstich um 1600 des Nordhäuser Stadtarztes Janus Cornarius an das Stadtarchiv
  • 2003
    • Stahlkonstruktion für das zerstörten Mittelschiff der Frauenberg-Kirche
    • Ton- und Karaokeanlage für den Verein Helping Hands
    • Mikroverfilmung der Nordhäuser Amtsbücher für das Stadtarchiv
    • Kolloquium zum 475.Geburtstag von Cyriakus Spangenberg
    • Archäologischen Ausgrabungen an Petri- und Frauenberg-Kirche
    • Streuobstwiese für die Landesgartenschau 2004
  • 2004
    • Jubiläumsfeier zum 250. Todestag des Namensgebers der Stiftung
    • Multimedia Show am Stahlgerüst der Frauenberg-Kirche
    • Fotoalbum des Regierungs-Oberlandmesser H. Eschenhagen für das Stadtarchiv 2005
  • 2005
    • Verfilmung der „Nordhäuser Zeitung und Generalanzeiger“
    • Schenkung zahlreicher Bilder, Postkarten, Bücher und Zeitdokumente zur Stadt- und Regionalgeschichte
    • Archäologische Ausgrabungen an der Martins-Treppe
    • Deutsch-Polnischer Schüleraustausch
  • 2007 Reinigung zweier Heiligenfiguren für die Franziskaner-Ausstellung in Mühlhausen
  • 2009 25 Stühle für das Museum Tabakspeicher
  • 2013 Scanner für das Stadtarchiv