Erfurt gewinnt den Friedrich-Christian-Lesser-Preis 2018

24.09.18

Im feierlichen Rahmen wurde am Abend des 24. September 2018 der „Verein für Geschichte und Altertumskunde von Erfurt e.V.“ mit dem Friedrich-Christian-Lesser-Preis ausgezeichnet. Der mit 1.000 € dotierte Preis wurde im Festsaal des Erfurter Rathauses an Prof. Dr. Karl Heinemeyer vergeben, der diesen stellvertretend für seinen Verein entgegennahm.

v.l.n.r.: Prof. Dr. Werner Greiling (Historische Kommission), Dipl-Kfm. Andreas Lesser (Lesser-Stiftung), Prof. Dr. Karl Heinemeyer (Verein für die Geschichte und Altertumskunde von Erfurt e.V.) sowie Oberbürgermeister der Stadt Erfurt Andreas Bausewein.

Zur Bildergalerie: