News

13.09.2012

Nordhäuser Pressegeschichte

Am 13. September stellt Herr Thomans Müller sein Buch über die Nordhäuser Pressegeschichte um 19 Uhr in der Südharzdruckerei vor. Dies ist Band 26 unserer Schriftenreihe. [mehr]


12.05.2012

20jähriges Jubiläum

Am 12. Mai 2012 um 18 Uhr feiert die Stiftung ihr 20jähriges Jubiläum mit einer Festveranstaltung im Audimax der Fachhochschule Nordhausen. Herr Prof. em. Dr. Fritz Krafft aus Marburg wird den Festvortrag über Friedrich Christian Lesser als Polyhistor halten, weitere Referenten aus dem Bereich Landesamt für Denkmalpflege, Historische Kommission Thüringen und Kirchengemeinde Jacobi/Frauenberg werden die Leistungen der Stiftung seit 1992 darstellen.[mehr]


04.01.2012

Schriftenreihe wurde in Zusammenarbeit erweitert

Die Schriftenreihe der Stiftung konnte in Zusammenarbeit mit der Stadt Mühlhausen erweitert werden mit einer Broschüre zur Ausstellung zur Geschichte des Mühlhäuser Rathauses. [mehr]


21.12.2011

Preisvergabe an den Verein für Heimatgeschichte Pößneck

Der mit € 1.000 dotierte Preis der Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung für Leistungen Thüringer Geschichtsvereine ging für 2009 an den Verein für Heimatgeschichte Pößneck


11.11.2011

Arbeitskreis zur Geschichte der Reichsstädte - TA vom 11.11.2011

Mühlhausen. Der Arbeitskreis "Reichsstadtgeschichte" hat sich laut Auskunft von Bürgermeister Peter Bühner in Mühlhausen gegründet. Die ehemaligen Reichsstädte bildeten bis zum Ende des Alten Reichs 1806 eine bedeutende Gruppe innerhalb der Städtelandschaft Deutschlands. In Thüringen gehörten[mehr]


11.11.2011

Arbeitskreis Reichsstadtgeschichte

Für Nordhausen als eine früheren der Freien Reichsstädte bemüht sich die Stiftung zusammen mit den Mühlhäuser Stadtarchivar Dr. Wittmann, der auch Stiftungsrat ist, einen Arbeitskreis von Archivaren und Historikern der Reichsstädte im ersten Kaiserreich aufzubauen. Hierzu fand am 11. November 2011 ein Vorbereitungstreffen in Mühlhausen statt. „Arbeitskreis Reichsstadtgeschichte“[mehr]


09.04.2011

22. Jahreshauptversammlung des Vereins für Thüringische Geschicht

Am 9. April 2011 fand im der Stiftung gehörenden Tabakspeicher die 22. Jahreshauptversammlung des Vereins für Thüringische Geschicht statt. Herr Lesser referierte über den Namensgeber der Stiftung und ihre Tätigkeit seit ihrer Gründung 1992.