Herzlich willkommen

Die Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung heißt Sie herzlich willkommen!

Benannt nach dem Nordhäuser Theologen und Historiker Friedrich-Christian Lesser (1692 – 1754) und vor 25 Jahren von dessen Nachfahren gegründet, fördert unsere Stiftung u.a. die Geschichtsforschung in Nordhausen, Thüringen und Mitteldeutschland.  In Lessers Heimatstadt Nordhausen sanierte die Lesser-Stiftung die Fachwerkhäuser im Quartier um die Bäckerstraße und richtete das Museum „Tabakspeicher“ ein.

In mittlerweile 25 Stiftungsjahren sind vielfältige Projekte dazu gekommen: Die Lesser-Stiftung fördert junge Historiker mit Stipendien, der Friedrich-Christian-Lesser-Preis wird vergeben und diverse Publikationen in Zusammenarbeit mit renommierten Historikern veröffentlicht.

Wofür die Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung alles steht, sehen Sie hier

Aktuelles

Orden für Nordhäuser Ehrenbürger Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow überreicht Andreas Lesser im Barocksaal der Staatskanzlei das Verdienstkreuz des …
[mehr lesen]

Die Stiftung

Um die Kenntnis über das Wirken Lessers und über die Geschichte der Stadt Nordhausens in ihrer Zeit als Freie Reichsstadt zu fördern, wurde 1992 von Heinz und Annelies Lesser und ihrem Sohn Andreas Lesser aus München die Friedrich-Christian-Lesser-Stiftung errichtet…..
[mehr lesen]